Startseite > Produkte > Rauch- und Feuerschutz > Rauch- und Feuerschutzabschlüsse

Rauch- und Feuerschutzabschlüsse

Rauch- und Feuerschutzvorhänge dienen im Brandfall dem Verschluss von Wandöffnungen. Durch ihren konstruktiven Aufbau als gerollte Systeme sind sie sehr platzsparend einsetzbar. Dadurch bieten sie Architekten viel Gestaltungspielraum für die einfache Integration in die Raumkonzepte. Unterschiedliche Typen und Gewebearten ermöglichen ein breites Anwendungsspektrum für unterschiedliche Anforderungen aus dem baulichen Brandschutz.

Eigenschaften

  • mit Rollen- oder Stabführung

  • mit filigranem Gehäuse 150 x 150 ausführbar

  • verschiedene Klassifizierungen nach EN 13501-2

Modelle

BSV E

Automatischer Feuerschutzabschluss, raumabschließend mit Rollen- oder Stabführung

Standardgehäuse:

  • 150 x 150 mm, max. Anlagengröße auf Anfrage

  • 203 x 200 / 220 / 250 mm, max. Anlagengröße auf Anfrage

 

Produktnorm: EN 16034

 

Klassifizierung: E 30 - E180 / C2

 

Verwendbarkeitsnachweis: CE zertifiziert

 

Behang: Glasfilamentgewebe mit Edelstahl, nicht brennbar DIN 4102-2 / A2 / AbZ

 

Ausführung: motorbetrieben oder stromlos mittels Schwerkraft, mit seitlich gekanteter Führungsschiene mit Stabführung.

 

Antrieb: Rohrmotor 24 V Failsafe / Rohrmotor 230 V Failsafe

 

Montage: an der Decke, abgehängt von der Decke, vor der Wand, in der Leibung

BSV 55.1.png
BSV 55.png
 

BSV EW

Automatischer Feuerschutzabschluss, raumabschließend mit Rollen- oder Stabführung

Standardgehäuse: 203 x 200 / 220 / 250 mm, max. Anlagengröße auf Anfrage

 

Produktnorm: EN 16034

 

Klassifizierung: EW30 - EW120 / C2

 

Verwendbarkeitsnachweis : CE zertifiziert

 

Behang: Glasfilamentgewebe mit Edelstahl, PU-Beschichtung, einseitig alu-kaschiert, nicht brennbar A2-s1,d0

 

Ausführung: motorbetrieben oder stromlos mittels Schwerkraft, mit seitlich gekanteter Führungsschiene mit Stabführung

 

Antrieb: Rohrmotor 24 V Failsafe / Rohrmotor 230 V Failsafe

 

Montage: an der Decke, vor der Wand, in der Leibung

BSV EW Rollenfuehrung.png
BSV EW Stabfuehrung.png
 

BSV RS

Automatischer, rauchdichter Feuerschutzabschluss

Standardgehäuse 203 x 220, max. Anlagengröße auf Anfrage

Produktnorm: EN 16034

 

Klassifizierung: E 30 - E90 / C2 / Sa

 

Verwendbarkeitsnachweis: CE zertifiziert

 

Behang: Glasfilamentgewebe mit Edelstahl, nicht brennbar DIN 4102-2 / A2 / AbZ

 

Ausführung: motorbetrieben oder stromlos mittels Schwerkraft, mit seitlich gekanteter Führungsschiene mit Stabführung.

 

Antrieb: Rohrmotor 24 V Failsafe / Rohrmotor 230 V Failsafe

 

Montage: an der Decke, abgehängt von der Decke, vor der Wand, in der Leibung

BSV-RS.png
 

BSV EI

isolierender Feuerschutzvorhang, raumabschließend

Standardgehäuse: 390 x 355 / 390 x 420 mm, max. Anlagengröße auf Anfrage

 

Produktnorm: EN 16034

 

Klassifizierung: EI 30 / C

 

Verwendbarkeitsnachweis: CE zertifiziert

 

Behang: Mehrlagiger Behang mit Beschichtung aus intumeszierendem Blähgraphit

 

Ausführung: frei fallend, stromlos mittels Schwerkraft, mit seitlich gekanteter Führungsschiene

 

Antrieb: Rohrmotor 230 V Failsafe

Montage: vor der Wand

 
BSV EI-neu.png

Rauchschutzvorhang RSA

Automatischer Rauchschutzabschluss mit Stabführung

Standardgehäuse 203 x 220 mm, max. Anlagengröße auf Anfrage

Produktnorm: EN 16034

 

Klassifizierung: Sa / C2

 

Verwendbarkeitsnachweis: CE zertifiziert

 

Behang: Glasfilamentgewebe, nicht brennbar DIN 4102-2 / A2 / AbZ

 

Ausführung: stromloses Abfahren mittels Schwerkraft, mit seitlich gekanteter

Führungsschiene mit Stabführung

 

Antrieb: Rohrmotor 230 V Failsafe

 

Montage: an der Decke, vor der Wand, in der Leibung

RSA.png