Startseite > Produkte > Rauch- und Feuerschutz > Stuerungen & Zubehör

Steuerungen & Elektrozubehör

Steuerungen sind für alle automatischen Brandschutzsysteme zwingend vorgeschrieben. Bei Fehlfunktion würden die Rauch- und Feuerschutzabschlüsse ihre Funktion nicht erfüllen und dadurch nicht zur Brandfallbekämpfung beitragen. Sie werten die Branderkennungssignale aus und lösen energieautark die Abschlüsse aus.

Eigenschaften

  • bauaufsichtlich zugelassene Feststellanlagen

  • Steuergeräte für 24 V oder 230 V Motoren für Ausfahren ohne Fremdenergie

  • Rauchschalter / -melder

Modelle

Feststellanlage RZ-24 mit Motorklemmbox
für 230V Failsafe Motoren

Auslöseeinheit für textile Rauchschürzen und Feuerschutzabschlüsse. Mit Folientastatur zur Bedienung und optischer, sowie akustischer Anzeige. Integrierter Taster zum Handauslösen.

Mit dem optional erhältlichen Powerpack können kurzzeitige Netzausfälle (einige Minuten),

z.B. bis zum Anlaufen eines Ersatzstromerzeugers, überbrückt werden.

 

Anschluss und Auswertung eines BMZ Signals möglich,

Anschlussmöglichkeiten für Branderkennungselemente, zusätzlicher Handauslösetaster.

 
 

MS-15/23

für 230 V Failsafe Motoren

Zentrale / gruppenweise Ansteuerung von Rauchschürzen und Feuerschutzabschlüssen

mit 230 V AC Motoren (Failsafe).

 

Stromversorgung bei Netzausfall über wartungsfreien Akkusatz, automatisches Schließen bei Alarm.

 

Potentialfreier Signalausgang zur Weiterleitung an übergeordnete Steuerung,

Auswertung bauseitiger, potentialfreier Brandalarmsignale

 

Anschlussmöglichkeiten für Branderkennungselemente und Handauslösetaster.

MS-15/17
für 24 V Failsafe Motoren

Zentrale / gruppenweise Ansteuerung von Rauchschürzen und Feuerschutzabschlüssen

mit 24 V DC Motoren (Failsafe).

 

Batteriegepufferte Energieversorgung, 24 V DC mit Spannungsüberwachung,

automatisches Schließen bei Alarm bzw. bei Netzausfall nach ca. 2 Minuten.

 

Potentialfreier Signalausgang zur Weiterleitung an übergeordnete Steuerung,

Auswertung bauseitiger, potentialfreier Brandalarmsignale.

 

Anschlussmöglichkeiten für Branderkennungselemente und Handauslösetaster.

 

MS-15/24

für 24 V Standard Motoren

Zentrale / gruppenweise Ansteuerung von Rauchschürzen und Feuerschutzabschlüssen

mit 24 V DC Motoren (Standard).

 

Batteriegepufferte Energieversorgung, 24 V DC mit Spannungsüberwachung,

automatisches Schließen bei Alarm bzw. bei Netzausfall nach ca. 2 Minuten.

 

Potentialfreier Signalausgang zur Weiterleitung an übergeordnete Steuerung,

Auswertung bauseitiger, potentialfreier Brandalarmsignale.

 

Anschlussmöglichkeiten für Branderkennungselemente und Handauslösetaster.

 

Handauslösetaster DKT PRO

Zur manuellen Alarmauslösung

 

Roter Auslösetaster sowie von außen verdeckter Resettaster.

 

Mittels Glasscheibe gegen unbefugte oder unbeabsichtigte Betätigung geschützt.

 

Gehäuse aus Aluminium, IP40, Gehäusefarbe orange

 

Handauslösetaster DKT 02

Zur manuellen Alarmauslösung.

 

Roter Auslösetaster sowie grauer Resettaster (von außen verdeckt) integriert.

 

Mittels Glasscheibe gegen unbefugte oder unbeabsichtigte Betätigung geschützt.

Gehäuse aus Kunststoff, IP20.

 

Lieferbar in den Gehäusefarben gelb, grau und orange.

Optischer Rauchmelder S65

Der optische Rauchmelder der Serie 65 verfügt über eine pulsierende LED sowie eine Fotodiode im Innern des Rauchmeldergehäuses.

 
 

Thermodifferentialmelder S65

Der Thermodifferentialmelder der Serie 65 überwacht die Temperatur der Umgebungsluft mit Hilfe eines dualen Thermistornetzwerks, das die Spannung proportional zur Lufttemperatur ausgibt.